website
Direkt zum Inhalt

Elektroroller Mabea GT3 - 45 km/h E-Roller mit Top Case

€1.899,00
Einzelpreis  zum 

Elektroroller Mabea GT3 - 45 km/h E-Roller mit Top Case

€1.899,00
Einzelpreis  zum 

Produktbeschreibung

Elektroroller „MABEA GT3“ - E-Roller inklusive Topcase
Der günstige E-Scooter "GT3" lässt mit seinen 2000 Watt, dem großen Helmfach und Topcase keine Wünsche offen.
Mit seiner Spitzengeschwindigkeit von 45 km/h, seinem durchzugsstarken Motor, dem schnittigen Design, und einer Reichweite von ca 50 Kilometern überzeugt der Elektroroller auf ganzer Linie.

Ein Elektroroller mit sportlichem Fahrgefühl und extra viel Stauraum
Elektroroller mit Straßenzulassung
gibt es viele. Was unseren MABEA GT3" vor anderen auszeichnet, ist die Tatsache, dass er so viele Pluspunkte in sich vereint. Modernes, schnittiges Design, ausgezeichnete Verarbeitung und extra viel Stauraum um 2 Helme abzuschließen - das sind schon drei starke Argumente für Menschen, die einen hochwertigen Elektroroller kaufen möchten. Wer schon einige E-Scooter verglichen hat, wird wissen, dass vor allem auch die Zuverlässigkeit und einfache Handhabung darüber entscheidet, wie brauchbar ein Elektroroller im Alltag ist. Mit einer Reichweite von realen 50 Kilometern liegt der "GT3" im guten Mittelfeld. Damit werden auch weitere Ausflüge in die Umgebung möglich. Und dank des starken 2000 Watt-Aggregats überzeugt der E-Roller von MABEA mit seiner sportlichen Beschleunigung und nimmt auch Steigungen so zügig und kraftvoll, wie man es sich von einem Elektroroller mit Straßenzulassung wünscht. Durch das vergleichsweise geringe Gewicht von 67kg, ist das Fahrgefühl auffällig lässig.

Elektroroller, 45 km/h - starke Beschleunigung, umweltfreundlich, kostengünstig und leistungsstark
In vielen Städten und Regionen können Menschen, die einen Elektroroller kaufen möchten, Zuschüsse der Kommunen beantragen. Und das aus gutem Grund: Wer zum Beispiel für Besorgungsfahrten oder kurze Ausflüge den E-Scooter anstelle des Autos nimmt, fährt komplett abgasfrei und trägt so aktiv zur Verbesserung der Luftqualität bei. Elektroroller produzieren weder Stickoxide noch Feinstaub oder Kohlendioxid - umweltfreundlicher kann man nicht fahren. Die Stromkosten sind mit unter 1 Euro auf 100 Kilometer extrem gering. Eine Kfz-Steuer entfällt komplett und der bürstenlose Elektro-Radnabenmotor ist wartungsfrei. Der E-Scooter "GT3" bietet also bei sehr niedrigem Energie- und Kostenaufwand enorme Leistung - nicht zuletzt durch die Kombination aus einem Hochleistungsakku (Blei-Gel-Akku, 60V/16,5 Ah) und einem kraftvollen 2000 Watt-Elektromotor. Der langlebige Akku ist auf 500 Ladezyklen ausgelegt. Bei einer Aufladung alle 4 Tage dauert es etwa 5 Jahre, bis Sie ihn gegen einen neuen austauschen müssen.

Elektroroller, 45 km/h - volltanken an der Haushaltssteckdose

Mithilfe des mitgelieferten Ladegerätes ist ein leerer Akku in 4 bis 6 Stunden wieder aufgeladen. Unterwegs lässt sich das Ladegerät bequem im integrierten Staufach des Elektroroller unterbringen. So sind Sie nicht auf Ladestationen oder Ladesäulen angewiesen, sondern können überall dort auftanken, wo eine Steckdose ist. Einfacher geht es nicht.

Elektroroller Förderung von bis zu 475 € pro Jahr für alle E-Roller der 45er Klasse

Als privater oder gewerblicher Elektroroller-Fahrzeughalter können Sie ab jetzt an der Richtlinie der EU und dem Instrument der Treibhausgasemissionsquote (THG-Quote) des Umweltbundesamtes partizipieren. Dadurch ist im Jahr 2022 für Sie die Möglichkeit entstanden einen E-Bonus in Höhe von bis zu 475 pro Elektrofahrzeug jährlich zu erhalten. Ab dem 01.01.2022 ist dies nun auch für private Fahrzeughalter in Deutschland möglich. Sie haben das Anrecht auf die THG-Prämie wenn Sie Ihren E-Roller durch eine "freiwillige Zulassung" bei der KFZ-Zulassungsstelle anmelden.

Welche Führerscheinklasse brauchen Sie für den Elektroroller „ Mabea GT3" ?
Unser E-Scooter ist als 50er-Roller klassifiziert. Mit einer Fahrerlaubnis der Klasse AM (ab 16 Jahre) darf er in Deutschland gefahren werden. Sie ist in den Klassen A1, A2, A und B sowie T eingeschlossen. Eine Anmeldung beim Straßenverkehrsamt ist nicht nötig. Auch turnusmäßige Hauptuntersuchungen beim TÜV oder DEKRA sind nicht erforderlich. Lediglich eine Haftpflichtversicherung samt Versicherungskennzeichen sind vonnöten, die Sie mithilfe der mitgelieferten EEC-Papiere unverzüglich anfordern können. Der Elektroroller ist für die komplette europäische Union zugelassen.

 

Motorleistung

2000 Watt

Gewicht

110 kg

Akku

5x fest verbaute Blei-Gel-Akkus (60V/ 16,5Ah-Akku)

Geschwindigkeit

45 km/h

Empfohlene Fahrergröße

1,54m - 1,89m

Reichweite

50 Kilometer

Maximale Zuladung

190 kg

Reifengröße

10 Zoll

Steigfähigkeit

20 %

Zulassung

2 Person

Fahrstufen

3 Fahrstufen

Bremsen

Scheibenbremsen

Lichttechnik

LED-Frontlicht, Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht vorne und Rücklicht

Lieferumfang

Elektroroller, Akku, Topcase, Ladegerät, Bedienungsanleitung, Wartungsplan + COC Fahrzeugpapiere, Ladegerät 220 Volt,
2 Spiegel, Werkzeugset, Fahrspaß

 

Weitere interessante Details, Fakten und Funktionen

 

Staufach unter dem Sitz, Topcase inklusive, 2 Rückspiegel inklusive

günstige Betriebskosten von nur ca. 85 Cent pro 100 Kilometer

leise und umweltfreundlich ideal für Stadtverkehr Haupt- und Seitenständer

Bremsstärke manuell verstellbar